Über mich

Geboren im schönen Chiemgau in Oberbayern lebe ich hier in Stuttgart, seit ich mit 20 Jahren als Solo-Harfenistin am Württembergischen Staatstheater engagiert wurde. Meinen Beruf als Musikerin liebe und schätze ich bis heute sehr und ich verdanke ihm unglaublich viele wunderbare musikalische und menschliche Erfahrungen.

Gleichzeitig begleitet mich seit meiner Jugend immer die Faszination am „Wunderwerk Mensch“ und die Leidenschaft für die Medizin. Nach einer mit der Familie geprägten Zeit begann ich eine mehrjährige medizinische Ausbildung bei Dr. Dr. Damir del Monte, die ich mit der Heilpraktikerprüfung am Gesundheitsamt Stuttgart erfolgreich abschloss. Anschließend absolvierte ich eine zweijährige Ausbildung für Traditionelle Chinesische Medizin mit den Schwerpunkten Körper- und Ohrakupunktur bei Martin Schemmel an der Thalamus-Schule in Stuttgart.

Besonders gereizt hat es mich, zu erfahren, wie diese jahrtausendealten Therapieformen in der Tradition ihres eigenen Kulturkreises ausgeübt und angewendet werden. Deshalb machte ich an der Moganshan-Klinik in Hangzhou/China ein klinisches Praktikum. Es war faszinierend, zu erleben, mit welcher Selbstverständlichkeit seitens der Ärzte und der Patienten die traditionelle Medizin – zusätzlich zur westlichen Medizin – in der Klinik einen festen Platz hat.

Darüber hinaus erweiterte ich mein Wissen durch eine Fachausbildung für moderne Darmtherapie und erwarb ein Zertifikat als Expertin für Immuntraining. Regelmäßig besuchte und besuche ich zahlreiche weitere Fortbildungen, um den Bereich meiner Therapiemethoden zu erweitern und immer auf dem aktuellsten Wissensstand zu bleiben.

Ich bin Mitglied im Berufsverband Union der deutschen Heilpraktiker und behandle seit 2018 in meiner eigenen Praxis.